InfoVac

InfoVac – Die direkte Informationsstelle für Impffragen !

Schweizerischer Impfplan

Der Schweizerische Impfplan wird von der Eidgenössischen Kommission für Impffragen (EKIF) – bestehend aus Pädiatern, Allgemeinmedizinern, Internisten, Infektiologen, Epidemiologen und Präventivmedizinern – in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) und Swissmedic ausgearbeitet.

Der Schweizerische Impfplan wird regelmässig aufgrund neuer Entwicklungen von Impfstoffen, neuer Erkenntnisse über deren Wirksamkeit und Sicherheit, Veränderungen der epidemiologischen Lage in der Schweiz sowie basierend auf den Empfehlungen der WHO-Experten überarbeitet.

Die in diesem Plan formulierten Impfempfehlungen zielen auf einen optimalen Impfschutz der Bevölkerung und jedes einzelnen Individuums ab.

Eine Impfung wird nur empfohlen, wenn der Nutzen durch verhinderte Krankheiten und deren Komplikationen die mit den Impfungen verbundenen Risiken in jedem Fall um ein Vielfaches übertrifft.

Der Impfplan wird jeweils zu Jahresbeginn neu herausgegeben, unabhängig davon, ob Änderungen vorgenommen wurden oder nicht.

Es gibt Impfempfehlungen für:
- Säuglingen von 2, 4 und 6 Monaten
- KleinKindern von 12 Monaten und 15-24 Monaten
- Kindern von 4 bis 7 Jahren
- Adoleszenten von 11 bis 15 Jahren
- Erwachsenen
- Personen über 65 Jahre

Es ist nie zu spät eine oder mehrere Impfungen nachzuholen: zögern Sie nicht Ihren Impfausweis von einem Experten, der Sie beraten kann, überprüfen zu lassen.

Impfausweise können beim BAG unter foldgender direkter Telefonnummer bestellt werden : 031 325 50 50.

Quelle : BAG, Schweizerischer Impfplan

Weitere Informationen : (Diese Dokumente mit Adobe Reader herunterladen.)
public    Impfausweis
publicprof1 Fakten - Impfplan (das Wichtigste) 
prof1    Impfplan 2017 (NEU)