Die Impfung gegen Frühsommer-Meningo-Enzephalitis (FSME) wird allen Einwohnern der Schweiz (ausser Genf und Tessin) empfohlen, die im Rahmen von Freizeitaktivitäten oder beruflich Zecken-exponiert sind (Wälder, Waldränder, Hecken, Büsche etc.). Die Impfung geht zulasten der Basisversicherung oder des Arbeitgebers, auch für die Einwohner von Genf und dem Tessin, die sich in Risikobiotope sonst wo in der Schweiz begeben. Eine Impfung eübrigt sich für Personen, die kein Expositionsrisiko haben.

Mehr Informationen zur Zeckenenzephalitis


Labels HONcode

Diese Website ist von der Stiftung Health On the Net zertifiziert. Diese Website ist von der Stiftung Health On the Net zertifiziert.

Siehe das Zertifikat

Diese Webseite wurde von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) anerkannt. Sie erfüllt alle Ansprüche an Vertrauenswürdigkeit, die auf dem Gebiet der Information bezüglich Impfungen unerlässlich sind.

Weitere Auskünfte...