InfoVac

InfoVac – Die direkte Informationsstelle für Impffragen !

Warum Empfehlungen ?

Der potentielle Nutzen der Impfungen für die individuelle und die öffentliche Gesundheit wird von der EKIF in Zusammenarbeit mit dem BAG sorgfältig evaluiert. Dazu dient ein analytischer Rahmen, welcher, unter Einbezug zahlreicher Parameter, Antworten auf zwölf Fragen liefert.

 Kriterien für die Evaluation neuer Impfstoffe zur Erarbeitung gesamtschweizerischer Empfehlungen.
 
  1. Krankheitslast. Rechtfertigt die Krankheitslast die Abgabe einer Impfempfehlung ?

  2. Eigenschaften des Impfstoffs. Erlauben die Eigenschaften des Impfstoffs die Abgabe einer wirksamen Impfempfehlung ?

  3. Impfstrategie. Welches Ziel sollte durch Impfvorschriften erreicht werden ?
    1. Risikoherabsetzung bei Patienten, die zu Risikogruppen gehören.
    2. Bekanntgabe der Information ans breite Publikum und Zusatzimpfungen.
    3. Bestmöglicher Schutz der gesamten Bevölkerung durch Impfung aller Personen.

  4. Kosten-Wirksamkeit der Strategien. Ist die Kosten-Wirksamkeit der Strategien akzeptabel und vergleichbar mit anderen Interventionen im Gesundheitsbereich?

  5. Akzeptanz der Empfehlung. Besteht eine erhöhte Nachfrage nach einer Impfempfehlung? Würde eine Impfempfehlung auf hohe Akzeptanz stossen?

  6. Umsetzbarkeit der Empfehlung. Lässt sich die Impfempfehlung umsetzen?

  7. Evaluationsfähigkeit der Empfehlung. Sind die verschiedenen Aspekte der Empfehlung evaluierbar?

  8. Offene Fragen. Gibt es wichtige offene Fragen, die einen Einfluss auf die Umsetzung der Empfehlung haben?

  9. Zugangsgerechtigkeit der Empfehlung. Ist mit der Empfehlung ein gleichberechtigter Zugang zum Impfstoff für alle Zielgruppen gewährleistet?

  10. Rechtliche Erwägungen. Gibt es rechtliche Probleme, die einen Einfluss auf die Umsetzung der Empfehlung haben?

  11. Konformität der Empfehlung. Ist die geplante Empfehlung konform mit solchen an anderen Orten vorgesehenen oder geplanten Empfehlungen?

  12. In Anbetracht all dieser Faktoren, wäre welche dieser Strategien die geeignetste ?
    (Risikogruppen, Impfung auf Option, Impfung der gesamten Bevölkerung, kein Impfen

Die Beantwortung dieser Fragen ist ausschlaggebend dafür, ob eine Impfung empfohlen werden muss oder nicht, sowie für die Wahl der Impfung.

Quelle : EKIF